Transferstraße
Home
Simulation
GPSS
Beispiele
Download
Kontakt

 

Beispiel 2: flexible Transferstraße

Dieses Beispiel simuliert die Produktion von drei verschiedenen Produkten auf einer Fertigungslinie.

Display 1:  Die Linie besteht aus neun Transfermodulen. Jedes Modul besteht aus einer konstant getakteten Transfermaschine (blau), einem vorgeschalteten Puffer (grün)  und einem optional zuschaltbarem Floorbuffer (violett). Der Floorbuffer dient bei langandauernden Maschinenstörungen als Zusatzpuffer. Die Einschleusung befindet sich links oben (IN). Hier werden die aktuelle Produktnummer, die Losgröße und die Anzahl der eingeschleusten Werkstücke angezeigt. Die Ausschleusung befindet sich unten rechts (OUT). Dort wird für jedes Produkt die Anzahl der produzierten Werkstücke minus Ausschuss angezeigt.  In den Transfermaschinen wird die aktuelle Produktnummer (oben) die Anzahl der Werkstücke (unten) und der Maschinenzustand farbig (siehe Legende) angezeigt. In jedem Puffer und Floorbuffer wird die Anzahl der Werkstücke angezeigt.

 

Display Gesammtanlage 

 

 

Display 2: Im zweiten Display wird das Transfermodul Nummer 2 im Detail dargestellt. Die Transfermaschine 2 besteht aus insgesamt 20 Bearbeitungsschritten. Der vorgeschaltete Puffer und der optionale Floorbuffer haben eine Kapazität von je 50 Werkstücken. Der Floorbuffer ist in diesem Beispiel deaktiviert. In der Downloadversion dieses Beispiels können Sie jedes der neun Transfermodul im Detail betrachten.

 

Display Modul 2 

 

Laden Sie das Beispiel um alle Details zu sehen.


Download dieses Beispiels:  TFLEX-DEMO.ZIP

 

[Home] [Simulation] [GPSS] [Beispiele] [Download] [Kontakt]

Letzte Änderung: Samstag, 2. Mai 2015